Home

Fragen,
Kommentare,
Informationen
per
MAIL

Alle
Rechte
bei
Peter Josef
Kunz-von Gymnich 

Der Peter und der Wolf


DER PETER UND DER WOLF

Die Post In BĂŒrgel LOGO 58x58

VERANSTALTUNGSBERICHT

Liebe Freunde von „KUNST UND GENUSS“,
am Freitag, 1. April 2011, 18.30 Uhr
boten wir Ihnen im Rahmen der beliebten Reihe
einen Klavierabend mit 6-Gang MenĂŒ
zum Preis von
€ 39,80

An einem schwarzen und einem weißen Klavier prĂ€sentieren
Peter Josef Kunz-von Gymnich
und
Hans-Wolfram Hooge

Melodien aus Musical, Klassik und mehr...

Aperitif
Bernstein: 4 StĂŒcke aus West Side Story

Weiß-GrĂŒne Petersiliencremesuppe
mit gerösteten Pinienkernen
Bizet: Sinfonie C-Dur, 1.Satz

Farfalle mit sautierten Cherrytomaten
und flambierten GarnelenschwÀnzen
von Dohnanyi: Variationen ĂŒber ein Kinderlied, Teil 1

Orangen-Erdbeer-Sorbetmit Champagner
von Dohnanyi: Variationen ĂŒber ein Kinderlied, Teil 2

Französische Schweinemedaillons
gratiniert mit Speck, Zwiebeln, Creme fraiche und
Camembert, dazu Rosmarinkartoffeln
Bernstein: Rhapsody in blue, Kurzfassung fĂŒr diesen Abend

Mango-Quark-Parfait
an Himbeermark und Minzpesto
Joplin: ausgewÀhlte Ragtimes

 

Logo Hainbachtal 2 58x58

KONZERTBERICHT

Pressemitteilung:

Sing und Swing III: 

SonntÀgliches Sommerkonzert Junger Chöre und Pianistenduo im Hainbachtal

Nach den beiden erfolgreichen Konzerten 2008 und 2009 traten in diesem Jahr
zum dritten Mal junge Offenbacher Chöre beim Sommerkonzert unter dem Atrium
des Waldcafés Hainbachtal auf.
Auf Einladung des stĂ€dtischen KulturbĂŒros und der WerkstĂ€tten Hainbachtal gastierten
am Sonntag, 16. Mai, ab 11 Uhr, die "Polyhymnian Harmonists" unter der Leitung von
Peter Josef Kunz–von Gymnich und der junge Chor von Concordia Bieber mit dem
schmĂŒckenden Namen "pro:ton" unter der Leitung von Katja Blumenhein.

Neben den beiden Chören konzertierte als Gast das Offenbacher Pianistenduo
"Der Peter und der Wolf", alias Peter Josef Kunz-von Gymnich und Hans-Wolfram Hooge.
Hooge und Kunz-von Gymnich spielten die "Rhapsody In Blue" von George Gershwin,
vier Titel aus Bernsteins "West Side Story" und zwei Ragtimes von Scott Joplin.

Die beiden Jungen Chöre prĂ€sentierten aus ihrem umfangreichen Repertoire Lieder 
und Songs, leicht und unterhaltsam. Die "Polyhymnian Harmonists" brachten so
bekannte Lieder wie "Your Song" von Elton John, "Walking in Memphis" von Marc Cohn
und "Blackbird" von den Beatles zu Gehör.

Katja Blumenhein hatte fĂŒr ihren Chor "pro:ton" eine bunte Mischung zusammengestellt.
Neben Xavier Naidoos "Dieser Weg" sang der Chor "I got the sun in the morning" von
Irving Berlin und Victor Jaras "Te recuerdo Amanda".

Zum Abschluss sangen beide Chöre "Only you" von Vincent Clarke.

Moderiert wurde die Veranstaltung von Cordelia von Gymnich.
 

HWH+PJKvG-NOF-580x725-DSC_8373-det
FRG-Logo-58x58

KONZERTBERICHT

Lokal-News >>> Stadt Offenbach >>> Artikeltext:

Peter Josef Kunz-von Gymnich
und Hans-Wolfram Hooge
an zwei FlĂŒgeln:
Musikgenuss der Extraklasse

Offenbach (hk)                                   
Zu einem außergewöhnlichen Klavierkonzert hatte die Frei-religiöse Gemeinde in ihren großen Saal am Schillerplatz eingeladen. Peter Josef Kunz-von Gymnich und Hans-Wolfram Hooge prĂ€sentierten sich am vergangenen Samstag dem interessierten Zuhörerkreis als Klavierduo „Der Peter und der Wolf“ an zwei FlĂŒgeln mit einem feinfĂŒhlig zusammengestellten Programm berĂŒhmter und weniger bekannter Werke.

Der 1. Satz aus Georges Bizets Symphonie C-Dur fĂŒhrte die Pianisten, die beiden Instrumente und das gespannte Publikum auf gefĂŒhlvolle Weise in einer Art musikalischen Symbiose zusammen und bereitete den Boden fĂŒr die „Spanischen TĂ€nze“ von Moritz Moszkowski. Beschwingt und mit wachsender Freude, die Möglichkeiten der zwei FlĂŒgel nach und nach auslotend, geleiteten die beiden Offenbacher Musik-Urgesteine die Zuhörer sicher zu George Gershwins „Rhapsodie in Blue“, deren emotionale Interpretation in der Pause schon fĂŒr ausreichend positiven und anerkennenden GesprĂ€chsstoff sorgte.

Richard Kershaws Konzertante Standard-TĂ€nze aus Let’s Dance eröffneten den beschwingten zweiten Teil des Abends. Das Publikum wurde von den verschiedenen Rhythmen geradezu angesteckt. Mit viel Emotion und ProfessionalitĂ€t prĂ€sentierte Melodien aus Leonard Bersteins West Side Story avancierten danach zum puren Musikgenuss der Extraklasse. Bei der Auswahl von Scott Joplins Ragtimes schließlich ĂŒbertrug sich die Spiellust der Musiker endgĂŒltig auf das lĂ€ngst erfreut mitgehende Publikum.

Dem herzlichen und aufrichtigen Dank von Pfarrer Heinrich Keipp an Peter Josef Kunz-von Gymnich und Hans-Wolfram Hooge fĂŒr dieses außergewöhnliche und mitreißende Musikerlebnis folgte als Zugabe Aram Khatschaturians SĂ€beltanz.
Danach gab es fĂŒr das Publikum kein Halten mehr. Tosender Applaus und zahlreiche Bravorufe hallten am Ende durch den Saal, der seinem Ruf als akustisch hervorragende KonzertstĂ€tte wieder mehr als gerecht wurde.

Offenbach-Post vom Donnerstag, 1. Oktober 2009, Seite 22

Konzert 022-det-200x143
Konzert 053-det-200x143

Peter Josef Kunz-von Gymnich und Hans-Wolfram Hooge prÀsentierten sich
als Klavierduo:
„Der Peter und der Wolf“

Hans-Wolfram Hooge (links) und Peter Josef Kunz- von Gymnich begeisterten das Publikum beim Konzert an zwei FlĂŒgeln in der Weihehalle der Frei-religiösen Gemeinde Offenbach am Main

Konzert 070

Der Veranstalter des Konzertes, Herr Pfarrer Heinrich Keipp,
im GesprÀch mit dem Pianisten Peter Josef Kunz-von Gymnich

Konzert 005

Der Konzertsaal: die Weihehalle der Frei-religiösen Gemeinde
in Offenbach am Main, Schillerplatz 1

FRG-Logo-58x58

KONZERTVERANSTALTUNG

Duo_Peter-Wolf_580x435

Hans-Wolfram Hooge und
Peter Josef Kunz-von Gymnich

spielen an zwei FlĂŒgeln:


Bizet: Symphonie C-Dur, 1.Satz
Moszkowski: Spanische TĂ€nze
Gershwin: Rhapsodie in Blue
Kershaw: Let’s Dance: Konzertante Standard-TĂ€nze
Bernstein: Melodien aus „West Side Story“
Joplin: ausgewÀhlte Ragtimes

SAMSTAG, 26.9.2009, 19:00 Uhr
Großer Saal der Frei-religiösen Gemeinde Offenbach am Main, Schillerplatz 1

Eintritt: 12,00 Euro
Kartenvorverkauf bei den KĂŒnstlern,
im Gemeindeamt der Frei-religiösen Gemeinde am Schillerplatz
und bei den bekannten Vorverkaufss
tellen
im Ring-Center und in der Offenbach-Info.

IMG_3016-det-01-580x475

Hans-Wolfram Hooge     Peter Josef Kunz-von Gymnich

IMG_3128-3129-det-k01-580x400

PIANISTENDUO “DER PETER UND DER WOLF”
Hans-Wolfram Hooge und Peter Josef Kunz-von Gymnich

Auszug aus dem Repertoire:

Mozart: Sinfonie g-moll, 1.Satz   -  09:00
Schubert: MilitĂ€r-MĂ€rsche Nr. 1, 2  -  05:15 / 03:45 / 09:00
Dvorak: Slavische TĂ€nze Nr. 6, 7, 8  -  04:00 / 04:00 / 04:45 / 12:45
Moszkowski: Spanische TĂ€nze Nr. 1-5  -  16:30
Khatschaturjan: SĂ€beltanz  -  02:35
Chopin: Praeludium gis-moll  -  01:30
Chopin: Polonaise As-Dur fĂŒr 2 Klavier  -  7:30
Mozart: Eine kleine Nachtmusik, 1. Satz  -  04:15
Brahms: 11 LĂ€ndler von Schubert  -  ca. 10:00
Strauß: An der schönen blauen Donau  -  ca. 12:00
Brahms: Ungarische TĂ€nze Nr. 2, 4, 5, 8  -  ca. 12:00
Joplin: aus: 14 ausgewĂ€hlte Ragtimes  -  ca. 10:00
Johann Sebastian Bach: Kantate Nr. 147 fĂŒr 2 Klaviere  -  4:00
Max Reger: Meistersinger-Vorspiel fĂŒr 2 Klaviere  -  12:30
Leonard Bernstein: Melodien aus „West Side Story“ - 10:00
Ravel: Bolero  -  05:30
George Bizet: Symphonie C-Dur, 1.Satz  -  09:00
Kunz-von Gymnich: Polonaise fis-moll fĂŒr Klavier zu 4 HĂ€nden  -  04:00

konzert005kl-hwh+pjkvg-580x350
IMG_3047-hor-det-580x650
Klavierabend-2008 031-det-k01-580x400
IMG_3121-det-k01-580x375

Peter Josef Kunz-von Gymnich: Der Peter und der Wolf